Schlusskontrollen

Bevor der Elektroinstallateur die neu erstellten, erweiterten oder geänderten Anlagen dem Eigentümer übergibt, überprüft er diese in Rahmen einer betriebsinternen Schlusskontrolle. Die Ergebnisse werden im Sicherheitsnachweis (Sina) und dem Mess- und Prüfprotokoll (MPP) festgehalten und dem Eigentümer, wie auch der Netzbetreiberin ausgehändigt. Viele Elektroinstallateure übertragen diese Schlusskontrollen, zur eigenen Qualitätssicherung, an ein unabhängiges Kontrollorgan.